Suche in diesem Blog

Kleine Nachlese zur Konferenz

Wie wir an den zahlreichen Beiträgen in verschiedenen Blogs sehen konnten, wurden über die Konferenz viele Diskussionen angeregt, worüber wir uns als Konferenzteam sehr freuen.

Knapp drei Wochen nach der Konferenz bietet es sich an, ein kleines vorläufiges Résumé zu ziehen, welche Themen in den Blogs weiter diskutiert wurden und werden. Zum einen entwickelte sich eine intensive Diskussion um den E-Learning Begriff, zum anderen wurde über den Einsatz von Twitter auf der Konferenz sowie über die Gestaltung geeigneter Konferenzformate debattiert.

Die Diskussion um den E-Learning Begriff wurde im Nachgang zu dem Vortrag von Gudrun Bachmann, Antonia Bertschinger und Jan Miluška „E-Learning ade – tut Scheiden weh?“ weitergeführt. Ausgelöst durch den Beitrag „E-Learning am Scheideweg“ von Gabi Reinmann in ihrem Blog und in der Folge durch den Beitrag „Eine Renaissance der Hochschuldidaktik? GMW 2009“ von Wolfgang Neuhaus in seinem Blog entwickelte sich eine lebhafte Debatte, in der es u.a. um eine kritische Betrachtung der Begriffe „E-Learning“ und „Lernen“ geht sowie um die Verortung einer Neuen Mediendidaktik, laut Neuhaus weg von einem sehr technologisch interpretierten Lernen (E-Learning) hin zu einer professionellen pädagogischen Einbettung mediengestützten Lernens, „die sicherstellt, dass die Perspektive der Lernenden im Zentrum aller planerischen Aktivitäten im Bildungskontext stehen.“

Weiteres dazu unter Blog Reinman:
E-Learning am Scheidepunkt?
Wo sind die Alternativen?
Blog Neuhaus:
Eine Renaissance der Hochschuldidaktik? GMW 2009

Ausgelöst durch die Debatte um den Einsatz von Twitter im Kontext einer wissenschaftlichen Konferenz gibt es außerdem eine Reihe von Diskussionen zu Sinn und Zweck von Twitter und zu dem Thema Konferenzformate, s.  z.B.:

Blog studiumdigitale ( Bremer)Tagung 2.0: Neue Tagungskultur?
Blog Spannagel: Gemeinsamer Gedankenaustausch – E-Learning 2009 Nachlese
Blog Reinmann: GMW 2009 – altmodischer Rückblick

Aus den vielen Beiträgen seien hier einige Punkte und Fragestellungen aufgeführt:

  • Ist Twitter ein geeignetes Mittel zur Diskussion während eines Vortrags? Oder lenkt es eher von dem Vortrag ab und stört den Prozess des Zuhörens? Wie kann Twitter in die Diskussion miteinbezogen werden?
  • Wie kann eine sinnvolle Partizipation des Plenums an Podiumsdiskussionen gestaltet werden?
  • Welchen Stellenwert sollten generell Vorträge auf einer Konferenz haben? Sind sie heute noch ein adäquates Konferenzformat? Oder sollten stattdessen die Diskussion und der Austausch der Konferenzteilnehmer/innen in den Fokus von Konferenzen gestellt und Vorträge z.B. als digitale Konserven im Vorfeld einer Konferenz als Diskussionsinput zur Verfügung gestellt werden?
  • Als wichtiger Punkt bei der Frage um Sinn und Zweck von Vorträgen auf Konferenzen wird in einer Reihe von Beiträgen auch die Qualität des Vortrags benannt (s. Blog studiumdigitale)

Dazu ein paar Anmerkungen:
Zum Thema „Twitter“:
Es hat sich aus unserer Sicht gezeigt, dass der Einsatz von Twitter im Rahmen von Vorträgen nur dann sinnvoll ist, wenn in dem Veranstaltungsformat „Vortrag“ die Einbeziehung von Twitterbeiträgen in die Diskussion auch vorgesehen ist. Ein Nebeneinander von Vortrag und Twittern ohne Bezugnahme führt eher zu Irritationen.

Zum Thema „Vortrag versus Diskussion“:
Die Frage, welcher Vortrag die Ansprüche der Zuhörer/innen bezüglich Inhalt und Vortragsweise erfüllt, ist nur individuell zu beantworten. Für die einen ist die Thematik nichts neues, für andere werden neue Aspekte oder Sichtweisen vermittelt. Die einen mögen den Vortragsstil aus den Gründen, aus denen andere ihn nicht mögen.

Der Anspruch, dass Vorträge nur dann hörenswert sind, wenn der/die Vortragende ein/e begnadete/r Redner/in ist, ist ein schöne Forderung, die aber nur ein kleiner Prozentsatz der Vortragenden erfüllen kann. Nur wenige Menschen sind so charismatisch, dass sie die Zuhörenden wirklich in ihren Bann ziehen. Dennoch wäre es sehr erfreulich, wenn der ‚Kunst’ des Vortrags wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt würde (s. G. Reinmanns Vortrag auf der GMW09). Ein Baustein zur Unterstützung dieses Ziels wäre sicherlich auch die Vermittlung der dazu notwendigen Fertigkeiten im Studium.

In der Forderung nach Diskussion statt Vortrag schwingt implizit die Annahme mit, dass eine Diskussion per se mehr Qualität bedeutet als ein (nicht guter) Vortrag. Auch die damit implizit verbundene Annahme, dass eine Diskussion wegen potenzieller Teilhabe per se weniger Hierarchie und mehr Demokratie verspricht, ist kritisch zu hinterfragen. In Diskussionen, ob nun in wissenschaftlichen oder nicht-wissenschaftlichen Zusammenhängen spielt die Hierarchie in der Regel eine große Rolle. Es reden häufig immer dieselben und das oft sehr lang und nicht unbedingt mit qualitativ wertvollen Beiträgen. Ob dies sich allein durch den Einsatz von Tools wie Twitter ‚korrigiert’, ist mit einem Fragezeichen zu versehen.
Daher sollte bei dem Nachdenken über Konferenz-/ Tagungsformate nicht nur eine Verbesserung der Vortragskultur, sondern auch die Diskussionskultur im Fokus stehen, im Sinne einer tatsächlichen Partizipation vieler Teilnehmer/innen und nicht nur einiger weniger.

Für die Organisation der GMW Tagung könnten u.a. folgende Punkte in die Diskussion um die Gestaltung zukünftiger Tagungen aufgenommen werden:

  • die Weiterentwicklung und –erprobung einer kreative Einbindung (neuer) digitaler Werkzeuge zur Partizipation auf zukünftigen Tagungen
  • eine noch stärkere Einbindung anderer Tagungsformate neben dem klassischen Vortrag
  • die Frage nach dem Umfang des Vortragsprogramm: Sollte das Vortragsprogramm zugunsten von stärker interaktiven diskussionsbetonten Formaten reduziert werden? In welcher thematischen Breite soll das Vortragsprogramm die aktuellen Themen und Diskussionen abbilden?

Dabei sollte bedacht werden, dass auch bei Änderungen der Tagungskonzeption nicht nur neue Zielgruppen angesprochen, sondern auch die traditionellen Zielgruppen mitgenommen werden. Hier liegt die Herausforderung für künftige Tagungen.

Harriet Hoffmann
Franziska Wulschke

Eine kleine Linkauswahl mit weiteren Blogbeiträge zur Konferenz E-Learning 2009:
Carola Brunnbauer, Ilona Buchem, Nadine Kämper, Michael Kerres, Marcel Kirchner, Kerstin Mayrberger, Mandy Schiefner/Matthias Rohs, Joachim Wedekind

133 Reaktionen zu “Kleine Nachlese zur Konferenz”

  1. cialis 20mg kaufen

    – Nancy, you are so sweet. The feeling is mutual. You have so many images that I really admire…not your typical baby photography. Thank you again!

  2. http://cialisgenericoprecio.pw/cialis-generico-al-miglior-prezzo.html

    May24 Alles, hauptsache hemmungslos Ich habe damals bei einem Amerikaner gesehen, wie er berühmte Fotos mit Lego nachgestellt hat, das wollte ich auch. Aber leider ist mir die Zeit zwischendurch zu knapp geworden.

  3. download vordruck privat kreditvertrag bearbeitungsgebühr

    Hi, your story was amazing and made me tear up like crazy… U guys are just awesome parents and have a super awesome baby – Noah is a very lucky little boy to have such fantastic parents – May the Lord Bless Ur family a million fold.Do u recollect what was Noah’s NT measurement like in the 12th week scan? I am pregnant and in my 17th week and was wondering whether the NT measurement showed any likelihood of DS? Love U both and Noah and a Big God Bless – Hoping to hear from you soon!

  4. http://guenstigsterkreditfinden.pw/kredit-zinsen-in-russland.html

    I'm a little confused. Is the final score displayed as "balls in the goal-balls through the posts?" If so, does this mean Kilkenny got 28 ((2×3)+22=28) points, as opposed to Tipperary getting 23?

  5. http://onlinekreditanfrage.pw/kredit-ohne-geld-überweisen.html

    oh, and for those of you who are fans of my earlier PREfix/PREfast work: I was quoted in , where my view that computer science is really a social science showed up in paragraph two framing the entire piece. More , along with an interesting gender-related observation.

  6. cialis kaufen calgary

    to do and used Wikipedia for Feast for Crows. Probably gonna do the same for Dance with Dragons. I love the first three books, and I love the characters and think Martin is a genius, but enough people have warned me and after reading the synopsis for Feast for Crows I think I dodged a bullet.

  7. find my insurance group

    And I was just wondering about that too!

  8. http://topkreditangebote.org/kredit-bargeld-jahr.html

    I don’t know who you wrote this for but you helped a brother out.

  9. http://viagramyynti.top/mistä-ostaa-viagra-laillisesti.html

    You are both such gifted and talented writers…… Love that you saved the chest and can see Deb’s face as she turned the car around. But Deb, that is how you are – you will turn the car around for a friend. Hey- that could be a blog!

  10. cheapest car insurance in Belleville MI

    Hey I hv dv6 6050se..with 6770M..i had choose the .dll one but facing some lags..thats Y i switched to the registry one n my drivers were crashing in BF3//

  11. rest kreditrechner

    Hola David,gracias por este interesante post.Yo desde hace aproximadamente algo más de un año dispongo de un blog y actualmente estoy escribiendo un artículo por semana ¿crees que debería incrementar el número de posts semanales?Gracias y saludos

  12. http://kelseylynch.com/antique-car-insurance-online-quote.html

    An answer from an expert! Thanks for contributing.

  13. lowest car insurance

    cikgu…untuk latihn amali 2 mesti kne matangkn dlm tempoh sebulan ke bru boleh test jpj??..klu xsampai sebulan mmg xboleh test jpj ye??..mmg prosedur mcm 2 ke???

  14. http://prestonanimalhousing.com/barclaycard-home-insurance.html

    Great tips!I think that many sites around the glove do not use at least a robots.txt, this could improve dramatically your job! Good presentation! I'll write a post about it.

  15. 3 types of auto insurance

    Somebody primarily aid to create seriously articles or blog posts I’d express. This would be the very initial time I frequented your internet site webpage and hence a lot? I shocked using the exploration you built to make this specific publish extraordinary. Outstanding work!

  16. insurance auto repair

    Well done Putin, didnt he speak well? Me and Vladimir, well, we’ve had our differences, but in fairness to him, he sounded very good. Just a thought – why not Putin in charge of the project when he steps down as President? He’d surely get the whole thing moving pretty quickly.

  17. sofortkredit ohne einkommen forum übersetzung

    I actually don`t use any antivirus, is it stupid? perhaps, but I get my content only via reliable sources, and sometimes even firefox blocks viruses if i somehow get one.

  18. privatkredit 120 monatsraten online beantragen thüringen

    go 2gether wan or not? got 600k to buy peanuts lei. can consider hor. gia.. 2morrow we meet at toa payoh, buy 6 packets peanuts prepare tea n go ask durai to guei usohmygod. u wan?

  19. http://billigekredite.pw/kreditrechner-bank-widerrufsbelehrung.html

    And while we are on the subject, both sets of parents should pay for weddings, not just the brides parents. I know that’s what will be happening with my children when they get married!! If a woman wants to freeze her eggs, let her pay for it out of her own pocket.- James , London, 26/11/2012

  20. high risk auto insurance rates

    You have to have a sense of humor raising kids. Mom’s whose panties or dads whose briefs in a twist over this type of stuff deserve their uptight and neurotic kids who won’t know how to schedule their own time or laugh at something ironic.Kudos to you for putting this stuff out there. It’s hilarious because we would never do it, but oh how we can dream on those days they are on our last nerve.Keep it up. If kids aren’t proof that God has a sense of humor, we are all doomed to hell.

  21. http://meingrosserkredit.club/online-kredit-10-jahre.html

    vez, la camisa vaquera se la he adjudicado a estos jeans de talle alto en color mint, son unos de mis preferidos y el contraste claro/oscuro que provoca con la camisa me

  22. http://kreditsucheratgeber.pw/finanzen-privatkredit-guenstigsten-ratenkredit-berechnen.html

    Not sure how something like this would fit in considering that a HTC TP2 runs $300+ and a Toshiba netbook is $399. Maybe the TP2 is the odd one out if Apple can sell the iPhone for $99.$180 does seem to be a realistic price though. I seriously think that a top-of-the-line smartphone should not cost more than $200 in today’s market. I would still rather go with the netbook and smartphone combo though, this thing seems too large to be pocketable and underpowered to be truly productive. Then again I haven’t sat down with one yet to try. 😉

  23. umschuldung kredit lohnt sich das

    I think that is among the most significant info for me. And i am happy studying your article. However should observation on some basic issues, The site style is wonderful, the articles is in reality great : D. Good process, cheers

  24. http://thacommittee.com/nationwide-auto-insurance-customer-service.html

    you stated ” the agency likely wanted to get the baby to the new family as soon as possible given the more-than-usual difficulty for special needs kids to adjust, especially before they start talking and given learning difficulties; one language is hard enough for people without challenges” I guess you are not the proud parent of an internationally adopted child because what you just stated is incorrect.

  25. http://gamegoldfree.top/aqworlds-adventure-coins-hack.html

    So those folks who dream of armed insurrection are the same folks who support the rule of law? Sound like unreformed lynchers to me.I’m Australian, and we had our insurrections (mostly Irish led against the British colonial administration). They all ended in tragedy for insurrectionists. We admire their courage, but not their common sense. In the end, reform came from non-violent political agitation. Ironic sort of.

  26. http://www.ristoranteantica.com/maxlifeinsurance-com.html

    Hi Tracy! This looks amazing! Can’t wait to try it out. Just wondering why/how you decided on white sugar as the sweetener of choice to balance the flavour of this soup? Always curious!

  27. can you buy viagra in new york

    فعلا آموزش بتلفیلد بد کمپانی Û² هست ، نمیدونم منظورتون از ورژن دیگه ای از این سری بازی ها اگه هست انشا ا… اگه فرصت بشه.

  28. Cialis

    If you go to the bottom of the preliminary program you will see a note on costs. As you can see, most of the cost is from hotels and meals (and getting there of course).Paris costs would be similar and I will add a note in the next revision to that program.

  29. cheap full coverage auto insurance Florence SC

    Jag har också funderingar på att göra en krans av lingonris. Har ett hjärta i zink som jag tänkte använda som grund. Det är så kul att pyssla lite själv!

  30. http://www.warburtongallery.com/phone-number-for-travelers-auto-insurance.html

    You have made some decent points there. I looked on the net to find out more about the issue and found most people will go along with your views on this web site.

  31. http://www.sinnottsautosales.com/learner-driver-insurance-in-own-car.html

    scrive:Third Flower…My spouse and that i are already now delighted that Albert could execute his scientific studies as a consequence of the strategies he had by way of your web page. It is every now and then perplexing to simply generally be gifting away actions which lot…

  32. http://impotencemeds.info/cialis/cialis-price/cialis-price-drop-australia/

    Barbara Camp – What a cutie. You have to feel utter joy every time you look at that happy face. Her personality is radiant and she is beautiful. You have to feel so delighted and thankful every day.Love Auntie Barbara

  33. http://www.activediscounts.club/petplan-promo-code.html

    J’ai reçu  » d’une amie  » le même message du verrouillage de l’auto… Comme j’assiste aux cours de CIMBCC, j’ai écrit à cette amie l’adresse de hoaxbuster pour qu’elle vérifie et j’ai supprimé le message. Mais dans les jours suivants, il me restait un doute puisque je me suis rendue compte que je verrouillais la porte par le bouton intérieur… C’est fort le mental puisque j’avais intégré un doute que ça pourrait être vrai !!!

Einen Kommentar schreiben

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.

 
 

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: