Suche in diesem Blog

Kleine Nachlese zur Konferenz

Wie wir an den zahlreichen Beiträgen in verschiedenen Blogs sehen konnten, wurden über die Konferenz viele Diskussionen angeregt, worüber wir uns als Konferenzteam sehr freuen.

Knapp drei Wochen nach der Konferenz bietet es sich an, ein kleines vorläufiges Résumé zu ziehen, welche Themen in den Blogs weiter diskutiert wurden und werden. Zum einen entwickelte sich eine intensive Diskussion um den E-Learning Begriff, zum anderen wurde über den Einsatz von Twitter auf der Konferenz sowie über die Gestaltung geeigneter Konferenzformate debattiert.

Die Diskussion um den E-Learning Begriff wurde im Nachgang zu dem Vortrag von Gudrun Bachmann, Antonia Bertschinger und Jan Miluška „E-Learning ade – tut Scheiden weh?“ weitergeführt. Ausgelöst durch den Beitrag „E-Learning am Scheideweg“ von Gabi Reinmann in ihrem Blog und in der Folge durch den Beitrag „Eine Renaissance der Hochschuldidaktik? GMW 2009“ von Wolfgang Neuhaus in seinem Blog entwickelte sich eine lebhafte Debatte, in der es u.a. um eine kritische Betrachtung der Begriffe „E-Learning“ und „Lernen“ geht sowie um die Verortung einer Neuen Mediendidaktik, laut Neuhaus weg von einem sehr technologisch interpretierten Lernen (E-Learning) hin zu einer professionellen pädagogischen Einbettung mediengestützten Lernens, „die sicherstellt, dass die Perspektive der Lernenden im Zentrum aller planerischen Aktivitäten im Bildungskontext stehen.“

Weiteres dazu unter Blog Reinman:
E-Learning am Scheidepunkt?
Wo sind die Alternativen?
Blog Neuhaus:
Eine Renaissance der Hochschuldidaktik? GMW 2009

Ausgelöst durch die Debatte um den Einsatz von Twitter im Kontext einer wissenschaftlichen Konferenz gibt es außerdem eine Reihe von Diskussionen zu Sinn und Zweck von Twitter und zu dem Thema Konferenzformate, s.  z.B.:

Blog studiumdigitale ( Bremer)Tagung 2.0: Neue Tagungskultur?
Blog Spannagel: Gemeinsamer Gedankenaustausch – E-Learning 2009 Nachlese
Blog Reinmann: GMW 2009 – altmodischer Rückblick

Aus den vielen Beiträgen seien hier einige Punkte und Fragestellungen aufgeführt:

  • Ist Twitter ein geeignetes Mittel zur Diskussion während eines Vortrags? Oder lenkt es eher von dem Vortrag ab und stört den Prozess des Zuhörens? Wie kann Twitter in die Diskussion miteinbezogen werden?
  • Wie kann eine sinnvolle Partizipation des Plenums an Podiumsdiskussionen gestaltet werden?
  • Welchen Stellenwert sollten generell Vorträge auf einer Konferenz haben? Sind sie heute noch ein adäquates Konferenzformat? Oder sollten stattdessen die Diskussion und der Austausch der Konferenzteilnehmer/innen in den Fokus von Konferenzen gestellt und Vorträge z.B. als digitale Konserven im Vorfeld einer Konferenz als Diskussionsinput zur Verfügung gestellt werden?
  • Als wichtiger Punkt bei der Frage um Sinn und Zweck von Vorträgen auf Konferenzen wird in einer Reihe von Beiträgen auch die Qualität des Vortrags benannt (s. Blog studiumdigitale)

Dazu ein paar Anmerkungen:
Zum Thema „Twitter“:
Es hat sich aus unserer Sicht gezeigt, dass der Einsatz von Twitter im Rahmen von Vorträgen nur dann sinnvoll ist, wenn in dem Veranstaltungsformat „Vortrag“ die Einbeziehung von Twitterbeiträgen in die Diskussion auch vorgesehen ist. Ein Nebeneinander von Vortrag und Twittern ohne Bezugnahme führt eher zu Irritationen.

Zum Thema „Vortrag versus Diskussion“:
Die Frage, welcher Vortrag die Ansprüche der Zuhörer/innen bezüglich Inhalt und Vortragsweise erfüllt, ist nur individuell zu beantworten. Für die einen ist die Thematik nichts neues, für andere werden neue Aspekte oder Sichtweisen vermittelt. Die einen mögen den Vortragsstil aus den Gründen, aus denen andere ihn nicht mögen.

Der Anspruch, dass Vorträge nur dann hörenswert sind, wenn der/die Vortragende ein/e begnadete/r Redner/in ist, ist ein schöne Forderung, die aber nur ein kleiner Prozentsatz der Vortragenden erfüllen kann. Nur wenige Menschen sind so charismatisch, dass sie die Zuhörenden wirklich in ihren Bann ziehen. Dennoch wäre es sehr erfreulich, wenn der ‚Kunst’ des Vortrags wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt würde (s. G. Reinmanns Vortrag auf der GMW09). Ein Baustein zur Unterstützung dieses Ziels wäre sicherlich auch die Vermittlung der dazu notwendigen Fertigkeiten im Studium.

In der Forderung nach Diskussion statt Vortrag schwingt implizit die Annahme mit, dass eine Diskussion per se mehr Qualität bedeutet als ein (nicht guter) Vortrag. Auch die damit implizit verbundene Annahme, dass eine Diskussion wegen potenzieller Teilhabe per se weniger Hierarchie und mehr Demokratie verspricht, ist kritisch zu hinterfragen. In Diskussionen, ob nun in wissenschaftlichen oder nicht-wissenschaftlichen Zusammenhängen spielt die Hierarchie in der Regel eine große Rolle. Es reden häufig immer dieselben und das oft sehr lang und nicht unbedingt mit qualitativ wertvollen Beiträgen. Ob dies sich allein durch den Einsatz von Tools wie Twitter ‚korrigiert’, ist mit einem Fragezeichen zu versehen.
Daher sollte bei dem Nachdenken über Konferenz-/ Tagungsformate nicht nur eine Verbesserung der Vortragskultur, sondern auch die Diskussionskultur im Fokus stehen, im Sinne einer tatsächlichen Partizipation vieler Teilnehmer/innen und nicht nur einiger weniger.

Für die Organisation der GMW Tagung könnten u.a. folgende Punkte in die Diskussion um die Gestaltung zukünftiger Tagungen aufgenommen werden:

  • die Weiterentwicklung und –erprobung einer kreative Einbindung (neuer) digitaler Werkzeuge zur Partizipation auf zukünftigen Tagungen
  • eine noch stärkere Einbindung anderer Tagungsformate neben dem klassischen Vortrag
  • die Frage nach dem Umfang des Vortragsprogramm: Sollte das Vortragsprogramm zugunsten von stärker interaktiven diskussionsbetonten Formaten reduziert werden? In welcher thematischen Breite soll das Vortragsprogramm die aktuellen Themen und Diskussionen abbilden?

Dabei sollte bedacht werden, dass auch bei Änderungen der Tagungskonzeption nicht nur neue Zielgruppen angesprochen, sondern auch die traditionellen Zielgruppen mitgenommen werden. Hier liegt die Herausforderung für künftige Tagungen.

Harriet Hoffmann
Franziska Wulschke

Eine kleine Linkauswahl mit weiteren Blogbeiträge zur Konferenz E-Learning 2009:
Carola Brunnbauer, Ilona Buchem, Nadine Kämper, Michael Kerres, Marcel Kirchner, Kerstin Mayrberger, Mandy Schiefner/Matthias Rohs, Joachim Wedekind

90 Reaktionen zu “Kleine Nachlese zur Konferenz”

  1. average car insurance rates by company

    é isso e mais nada! Sei de anos em que nem um veio, enquanto nós fomos lá. Houve um ano em que o numero de MN em guimaraes era sensilvemente o mesmo que IG + WA presentes no estadio afonso henriques- e já foi neste milenio. LOL. Estes agora vêm misturados com mto povo e pensam que sao os maiores.

  2. http://dragonflyexpressions.com/q4-insure.html

    Al-Fatihah buat mangsa yang beragama islam dan takziah pada mangsa yg bukan beragama islam. Semoga kejadian ini memberikan pengajaran buat insan2 yang membawa kenderaan awam ( Bas / lori) .

  3. http://allewebsites.info/site/eleman.net

    I LOOOOVE this! Peppermint bark is my superfave holiday treat but I could live without the chocolate layer (shhh don't tell anyone!) 🙂 so this white chocolate + peppermint treat is absolutely perfect for me!

  4. http://ofiratia.com/cheap-insurance-companies-in-arizona.html

    Not bad at all fellas and gallas. Thanks.

  5. http://autoinsurancevot.info/renters-insurance-tallahassee.html

    pierdolisz jak stonka..myslisz ze to bylo tak dawno ze tak inaczej? ja mam 50 lat i mialem tez swoje inaczej…smiac mi sie chce z ciebie..jak to jest zle jak bylo super..jak bylo? gowniano bylo…a ze dzieci inne i czasy inne 15 lat temu? a kto je pozmienial? ci inni? czy moze ty dajesz dupy w zyciu i nic nie roibisz oprocz biadolenia nad tym jak zle a jak byli fajnie sielsko anielsko i blogo..pierdolisz jak stonka

  6. smslån med betalningsanmärkning

    Adoro esmaltes escuros tbm Cáesse seu é lindoBeijosssss []Daniele Fernandes Respondeu:December 5th, 2012 em 6:46 am, Não acredito que fui a primeira!! []Michelle Torres Respondeu:December 5th, 2012 em 1:08 pm, Vc ñ foi a 1ª ñ amor![]

  7. ak insurance services

    sarcastico:Vivi numa pequena ilha nos Açores durante muitos anos pelo que sei o que é a insularidade. Em nada justifica este tipo de discurso que só mostra a baixeza de que o produz. Se bem que haja problemas quem vive nas ilhas tem benefícios que valem bem as dificuldades porque passam.abraço

  8. http://ridgeviewlane.net/fl-oir.html

    AFAICT you’ve covered all the bases with this answer!

  9. http://allewebsites.top/site/360.com

    Hi,This is solid point to notice and i’ll go with visual ads because these are much more attractive than text ads and this is one of the nice way to promote your product as well in this competition era.Â

  10. cheap auto insurance

    Jak inaczej można wyjaÅ›nić zachowanie brata po 10.04, oraz promowanie jawnie mataczÄ…cych w wyjaÅ›nianiu tragedii: Sasina i Macierewicza:1. współpraca z Tuskiem w ramach ppp2. wspòłpraca z Tuskiem w mataczeniu3. współpraca z Tuskiem w przygotowaniu i mataczeniu4. …?, Szanowne Panie majÄ… jakieÅ› inne logiczne wytÅ‚umaczenie pasywnej postawy brata w walce w wyborach?Ja zÅ‚udzeÅ„ nie mam od puszczenia Å›ciemy z „telefonem od brata o 8:20 w sprawie stanu zdrowia mamy“.RozbieraÅ‚em to w komentarzu u FYM’a ok. 1,5 roku temu.Pozdrawiam

  11. http://hallebird.com/alabama-insurance-department.html

    Very true. Staying connected to the moment perhaps. One of my favorite authors is a little known priest named Anthony De Mello – he really challenges me on the idea of letting go of attachments. The key to happiness is appreciating the moment and what life brings you without becoming to attached to the good or bad times. What do you think?

  12. hellreach.com

    Hola Revsita Maju, para serte franca siempre me ha interesado verme bien, por lo que he utilizado diversos productos la mayoria, dejame decirte, de Esika. En sí toda la linea Colorfix Maxtime tiene 16 horas de duración, me encanta la máscara de pestañas Secretos de Sensualidad color negro, por su fórmula Max Wear Blend porque fija el color mucho más tiempo. Además del delinedor retractil que nunca se te corre por la Magnetic Bio Active. Espero tener suerte. Saludos =)c

  13. kit car insurance quote

    I actually quite like revelation of the daleks. On the whole though there's no question that Colin Baker's era is at least very disappointing. Some of it is just terrible, most of it is mediocre and at it's best it doesn't get much better than OK. YMMV

  14. http://maaloufcopycenter.com/georgia-law-for-no-car-insurance.html

    Hi! I am doing an OPEN STUDIO AND ART SALE THIS WEEKEND AND NEXT WEEKEND. 5730 SE Boise Street (side door on 58th) Today was slow but hoping for more visitors on the next 3 days: Sunday 10/14, noon to 6; Saturday 10/20, noon to 8:30; Sunday 10/21, noon to 6. Please stop by and visit me and see my work. I am one block off Foster, one block from Mt Scott Funeral Home. I will be open for the FOSTER ART NIGHT!

  15. http://hotelvistaalegremanta.com/best-rates-for-teenage-car-insurance.html

    Free knowledge like this doesn’t just help, it promote democracy. Thank you.

  16. http://www.cialisprijs.pw/

    Assez clairement, le problème vient du fait qu’il n’y a pas eu une joueuse capable de performer ET d’être constante. En fait, ce qui m’intéresserait, c’est de savoir pourquoi elles n’y parviennent pas. Pourquoi, par exemple, une Na Li en finale des 2 premiers GC de l’année se fait ensuite ratiboiser dans les premiers tours des 2 GC suivants? Depuis les Williams et les Belges (+ Mauresmo), il n’y a pas eu une femme capable de ce type de performance. Why?

  17. cialis online shop deutschland

    Hi Chanti, dir und deinen Lieben auch ein schönes geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich freu mich schon auf die Färbevideo. Taugliches Fasermaterial habe ich mir nämlich schon besorgt. lg bjmonitas

  18. http://privatkreditvergleich.pw/studentenkredit-kfw-bank.html

    I appreciate you taking to time to contribute That’s very helpful.

  19. prepaid kreditkarte reise buchen

    Yuko Nakano is a Research Associate with the CSIS Japan Chair. To learn more read part 2 of Yuko’s analysis on prospects for political stability in Japan and the possible coalition

  20. purpose of the federal deposit insurance corporation

    Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well

  21. http://elpicodist.com/cheap-health-insurance-bcbs.html

    CLAUDIA MARIAH disse:conexão,é um prazer fazer parte desta corrente que é o CP,Jorgeleio seu blog com freqüência e fico feliz pois muito que vc já me ensinou.Tatyana Mabelfoi um prazer p/mim também descobrir estas histórias.

  22. cheap home owners insurance

    A piece of erudition unlike any other!

  23. http://kreditonline.tech/swk-bank-ratenkredit.html

    cum e posibil asa ceva…???:O:O:O nu se poate… ( ( ( de ce intotdeauna trebuie k tot ce e frumos,perfect as putea spune,sa se strice.cei buni dispar si pleava muzicii ramane…:(( proiectul 3SE a fost si va ramane cel mai tare.le multumim k exista chiar daca nu mai sunt in aceeasi formula…PACAT!!!

  24. http://www.lebensversicherungvergleich.top/

    Själv är jag uppvuxen i städer men bott här på landet sen 1973. Olika platser har sin tjusning. Huvudsaken tror jag är att man trivs där man hamnar. Det gör jag!

  25. pujcky online Nové Strašecí

    Lisa,This is absolutely brilliant! I have never seen this point made before. Usually marketing coaches say, “Fix your website” or talk about tactics. But if your core biz doesn’t fit your expertise *and* interest *and* passion, it won’t work.Do you have a program or product for this?

  26. levitra rezeptfrei 10mg

    Reflauta! Que caida se dio el pobre cristiano(traduccion al chileno)Se saco la chucha el aweonao. Y que era eso de tener los ataques epilepticos (bailar lo llaman) con la weaita en la cabeza? A quien chucha le interesaba que el qliao era judio.

  27. http://www.hausratversicherungvergleich.tech/

    Basiu, wiesz ja tu sobie czytam i czuję się jakbym była w jakimś zaczarowanym świecie-to jest tak jakoś przepięknie napisane A sama mace lubię (ta co w Polsce można kupić )nawet bardzo , jadam samą do sałatek lub z masłem i pamiętam z dzieciństwa jak babcia robiła makaron lub zacierki to ja z tego ciasta na blasze kuchennej piekłam takie chyba mace , tylko one nie koszerne bo makaron był z jajkami , ciasto na zacierki chyba nie

  28. kredit trotz negativer schufa für arbeitslose

    Thanks for spending time on the computer (writing) so others don’t have to.

  29. list of car insurances in Waco TX

    YouTube added SERBIAN!!!YEA!!!!YouTube you are THE BESTThank you very much…BUT..yea lolYou should add Latin not Cyrillic…but anyway thank you.If you find some time please make it Latin…Thanks :)))YouTube FTW!

  30. cheapest car insurance IA

    Youre so awesome, man! I cant believe I missed this blog for so long. Its just great stuff all round. Your design, man…too amazing! I cant wait to read what youve got next. I love everything that youre saying and want more, more, MORE! Keep this up, man! Its just too good.

  31. zdf wiso kfz versicherungsvergleich

    Articles like this make life so much simpler.

  32. http://guenstigeronlinekredit.info/deutsche-kreditbank-10919-berlin.html

    Jeg ville hatt en House doctor vegglampe til leselampe hos eldstemann, eller en BTC taklampe så vi kunne fått mer lys over spisebordet.

  33. car insurance quotes online

    Tusind tak for din kommentar – som nystartet blogger varmer det Og ja, i situationen er det hamrende træls, men kan heller ikke lade være med at smile nÃ¥r jeg tænker tilbage pÃ¥ det – og sÃ¥ er jeg i øvrigt glad for at høre, at jeg ikke er den eneste der kender til det

  34. auszahlung lebensversicherung steuern deutschland

    hallo iedereen,ik heb een klein vraagje.. ben derjuist gaan uit eten, en ik denk dat ik wat teveel heb gegeten… want ik voelde me héél slecht.. kreeg opeens ook aan mijn linkerschouder/rug pijnscheuten… deed echt overdreven pijn moest er echt op duwen… ik ben derna gaan overgeven en de pijn was over… nu is de vraag hebben jullie soms ook pijn aan jullie schouder/rug?? groetjes

  35. http://www.rentenversicherung.pro/

    Pretty clever set up you got there Moose.I’m anxious to see how it works.I would much rather wear a HH than a FF anytime.My earlier vids was with a HH. Had to go ovedr to the dark side if I wanted to make any decent vids,Cool set up.rsmf,,,

  36. university of missouri online courses

    If you dont mind, exactly where do you host your website? I am shopping for a good quality host and your site appears to be fast and up just about all the time

  37. aacsb online schools

    Hello my family member! I want to say that this post is amazing, nice written and come with almost all significant infos. I would like to look more posts like this .

  38. bankkredit nicht bezahlt

    You really found a way to make this whole process easier.

  39. http://bestekreditevergleich.top/chf-kredit-konditionen.html

    I wish more authors of this type of content would take the time you did to research and write so well. I am very impressed with your vision and insight.

  40. kfz versicherung vergleich für firmen

    My sister told me a few years ago, the school didn’t support the day of silence, and they made the students talk in class. I’m so glad the staff is supportive of it now!

Einen Kommentar schreiben

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.

 
 

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: