iTag – Institutstag 2012 am OSI

Update: jetzt mit Programm (PDF)!

itag

Es gibt – mal wieder – Streit am OSI: die Verabschiedung einer neuen BA-Studienordnung, die bis Semesterende erfolgt sein soll, sorgt für großen Zwist zwischen Teilen der Professor_innenschaft und vielen Studis. Nicht nur wir hatten häufig das Gefühl, dass auf Argumente gar nicht erst eingegangen wird. Eine Verständigung über den zukünftigen Kurs des OSI ist dringend notwendig, das haben mittlerweile auch die meisten Profs erkannt.
Der Institutsrat beschloss daher in seiner letzten Sitzung vor den Weihnachtsferien, den 9.1. zum Institutstag zu erklären.
Die zahlreiche Beteiligung aller Statusgruppen ist ausdrücklich erwünscht, bei parallelen Lehrveranstaltungen sollen die Dozent_innen laut IR-Beschluss den Studierenden die Teilnahme ermöglichen, sprich: auf Anwesenheitskontrollen etc. verzichten.

Los geht’s um 12 Uhr, am Montag, den 9.1.

Ein Gedanke zu „iTag – Institutstag 2012 am OSI“

  1. Zusammenfassung: 153 Besucher_innen, diverse produktive Workshops und leckere Kekse, nur keine (noch aktiven) Profs anwesend…Warum sich auch Argumente anhören, wenn die Mehrheitsverhältnisse klar sind…

    trotzdem eine runde Sache, weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.