Ini-Tresen am 23.1. – Let the games begin!

Nach einem überaus anstrengenden – Studienreform, Wahlen, Institutstag – Januar, der noch dazu sehr erfolgreich verlief, wollen wir beim nächsten Tresen ein wenig abschalten, uns erholen, feiern… Und was gäbe es dafür besseres, als zu spielen? Wie schon Friedrich Schiller schrieb, „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ Damit der politische Anspruch nicht gänzlich flöten geht, haben wir beliebte Klassiker („Mensch ärgere dich nicht“) etwas verfremdet („Mensch ärgere dich nicht mit Statusgruppen“).

Wichtig natürlich auch: für das leibliche Wohl wird mit günstigen Getränken und Knabbereien gesorgt, akustisch sorgt die in der FSI*OSI vertretene musikalische Vielfalt für eine angenehme Hintergrundkulisse aus Hardcorepunkskahiphopelektroliedermacher-Klängen und wer mehr auf richtigen Kneipensport statt auf Brettspiele steht, für die/den gibt es einen kostenlosen Kicker.

Los geht’s um 21 Uhr im Bandito Rosso | Lottumstraße 10a | U8 Rosenthaler Platz/U2 Rosa-Luxemburg-Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.