Methoden an der Technischen Universität Berlin

Am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin wird in der Methodenlehre ein Mixed Methods-Ansatz vertreten, wobei bewusst qualitative Methoden einen Schwerpunkt in der Lehre bilden, damit das Lehrangebot komplementär ist zu den anderen Berliner Universitäten.

Zu den Lehrenden im Bereich “Methoden” gehören u.a. Leila Akremi, Nina Baur, Gabriela Christmann und Hubert Knoblauch.

Die Methoden-Kurse sind sehr stark praxisorientiert, d.h. die Methoden werden i.d.R. an konkreten Forschungsbeispielen eingeübt. Weiterhin werden – soweit möglich – bewusst Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen imselben Kurs gemischt, so dass die erfahreneren Studierenden und Promovierenden die unerfahreneren anleiten und dabei Teamarbeit und Projektleitungsfähigkeiten einüben. Bei fast allen Kursen sind daher keine oder nur sehr geringen Vorkenntnisse der jeweiligen Methode erforderlich. Schließlich sind die Kurse interdisziplinär angelegt, d.h. auch Nicht-Soziologen sind herzlich willkommen, wenn Plätze frei sind.

In einer Reihe von Methoden-Modulen sind oft Plätze frei, die von Promovierenden und Soziologie-Studierenden anderer Universitäten, mit denen die TU eine Servicevereinbarung hat, besucht werden können. Zu diesen Modulen gehören:

———————————————————————————
A. Module, bei denen keine oder nur geringe Vorkenntnisse erforderlich sind
———————————————————————————

Methodologie der Sozialwissenschaften 1:  Methoden der Innovationsforschung
Methodologie der Sozialwissenschaften 2:  Methoden der Raumforschung
Methodologie der Sozialwissenschaften 3:  Kausalität. Erklärungskonzepte in den Sozialwissenschaften
Methodologie der Sozialwissenschaften 4 – 7 [Variierende Themen]

Offene Befragung und Transkription
Methoden 2: Qualitative Auswertungsverfahren
Qualitative Methoden 1: Qualitative Inhaltsanalyse
Qualitative Methoden 2: Ethnografie
Qualitative Methoden 3: Gruppendiskussion
Videoanalyse
Qualitative Methoden 4 – 7 [Variierende Themen]

Survey Methodology 1: Fragebogenkonstruktion
Survey Methodology 2: Online-Befragungen
Survey Methodology 3: Längsschnittstudien und interkulturell-vergleichende Umfragen
Verwaltungsdaten und Daten der amtlichen Statistik

———————————————————————————
B. Module, bei denen Vorkenntnisse erforderlich sind
———————————————————————————
Multivariate Statistik
Multivariate Statistik für Fortgeschrittene 1 – 6
BA-Lehrforschungsseminar

Nähere Informationen zu den Modulen und zum jeweils aktuellen Angebot finden Sie auf folgender Webseite: https://www.mes.tu-berlin.de/v-menue/lehre/

11 Antworten zu Methoden an der Technischen Universität Berlin

  1. Nice blog, you give a clear idea of the topic and I subscribed to your blog, I have some links to share here https://www.thenortonsetup.com .

  2. Really great blog, It is very informative for us, thanks for posting
    https://wwwnortoncomsetup.com

  3. Great article with excellent idea! I have bookmarked your site since this site contains important data in it.

  4. Thanks for sharing.I found a lot of interesting information here. A really good post, very thankful and hopeful that you will write many more

  5. This article is really fantastic and thanks for sharing the valuable post.

  6. awesome post. I’m a normal visitor of your web site and appreciate you taking the time to maintain the nice site. I’ll be a frequent visitor for a long time.

  7. This post is really astounding one! I was delighted to read this, very much useful. Many thanks

  8. Great Article it its really informative and innovative keep us posted with new updates. its was really valuable. 

  9. Thanks for writing such a good article, I stumbled onto your blog and read a few post. I like your style of writing…

  10. This post is truly inspiring. I like your post and everything you share with us is current and very informative

  11. Very interesting topic will bookmark your site to check if you Post more about in the future.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.