12376.linguistic meetup 21

draft abstract to linguistic meetup berlin 2021

i am applying to your diesjährige meetup with a presentation of an experiment took place within the framework of an inter- and transdisciplinary research project at the intersection of Philosophy, Medicine / Psychiatry, Psychology, and Linguistics, of the Berlin University Alliance (BUA).

since i am not yet able to present with ausgereifte resultate and the research group split up to perform the evaluation i want to focus on the more research practical difficulties we met during our work discussing technical, communication and publishing issues a young group of students may be confronted with.

you will learn about necessities to foresee and details of the experimental design to have in mind :before: it is being made accesible. small details in the design can have great impact on how easy or not you will be able to evaluate the data.

please find an appendix of the experiment in this columns. i would be glad to participating this years meetup to speak about research process in a more common approach. thank you for your attendance, grüsze, st. schwarz, fu berlin.

poster in progress.

11352.SPR evaluation / diskussion

NT:

da die auswertung u.u. noch nicht abgeschlossen ist, können weitere ergebnisse sobald verfügbar hier eingesehen werden.

zb.:

boxplot der lesezeiten vom targetelement & des preceding & folgenden elements, dh. target -1 / 0 / 1, ohne ausreiszer, 849 observationen, gruppiert nach item und itemvarianten (SM/EM/LC/MM). die lesezeiten wurden hier noch NICHT addiert.

interaktives image.

11354.

mit dem alternativen script (link) stellt lmertest signifikanzen bei SM vs ISM(MM) fest.

1. model: item ist hier das 4 varianten umfassende item, eines von 8

2. model: itemId ist hier das item in seiner variante.

aus rubio-fernandez geht nicht eindeutig hervor, welcher random effekt berechnet wurde, 1. oder 2. in beiden fällen wird mit dem script jedoch ein signifikanter unterschied in der lesezeit festgestellt, anders als mit dem zur auswertung gelangten script 1.

 

#12375.

11352.SPR Appendix

scripte / daten / stimuli

  • datenset RAW.
  • R script A: basis der auswertung von lesezeiten und gruppenbeziehungen. nicht lauffähig.
    • daten A: prepared 01. prepared 01b.
    • R script A.2: auswertungsscript im zipfile inclusive tutorial und beispielgrafiken, leider nicht lauffähig.
    • R script A.3: modifiziertes (syntax-korrigiert,st. schwarz 11363) script A.2, nicht lauffähig. ein nachvollzug der auswertung durch script A ist mir nicht möglich, deshalb habe ich mich aus weiteren resultaten herausgehalten.
  • R script B: alternatives script in R (st. schwarz), das nicht in die auswertung eingeflossen ist. lauffähig.
  • stimuliset komplett. excel tabelle.

 

11351.self paced reading task

11252.HU X research

working directory

die einzelnen samples wurden randomisiert mittels eines fragebogens über soscisurvey den teilnehmern zugeteilt. die daten derer, die den test bis zu ende durchgeführt haben, werden gespeichert.

Sie können die einzelnen abfragen der 8 items hier abrufen, allerdings läuft der test NICHT auf mobilen geräten.

sample 1

sample 2

sample 3

sample 4

sample 5

sample 6

sample 7

sample 8