eAssessment an der Hochschule

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift “MedienPädagogik” beschäftigt sich mit dem Einsatz elektronischer Prüfungsformen in formellen Lernprozessen. Moncler doudoune pas cher Zum Inhalt:

“Die Beiträge in diesem Themenheft stellen vielfach Erfahrungen mit der Konzeption und Implementierung von E-Lehr-/Lern-Portfolios vor. moncler paris Sie gehen auf die Funktionen und Zwecke von Methoden der individuellen Leistungsdarstellung ein. bottes timberland Sie erläutern Ansätze, die sich mit der Aneignung derartiger Methoden durch Lernende und Lehrende beschäftigen, und dokumentieren die damit verbundenen Anforderungen auf der Grundlage empirischer Praxis. timberland chaussures Thematisiert werden ebenfalls die Verfahren und Tools, die eingesetzt werden, um die Selbstreflexion und -steuerung des Lernprozesses bzw. Timberland Pas Cher der Kompetenzentwicklung zu unterstützen.