Blog Update: Der neue Editor

Mit dem Update des FU-Blogsystems steht Nutzer*innen der Blogs u.a. ein neuer Editor zur Verfügung. Der sogenannte „Block-Editor“ ist bei allen Instanzen automatisch aktiviert. An den alten Seiten ändert sich nichts. Sie bleiben erhalten, werden aber beim (Nach-) Bearbeiten mit dem neuen Editor geöffnet. Darüber hinaus könnte über das Backend (Dashboard) schnell der „alte“ Editor wieder aktiviert werden. Aber zunächst zum neuen Editor…

Das Herzstück des Block-Editors sind die Blöcke. Ein „Block“ ist eine eigenständige Komponente innerhalb des Bloginhalts: z.B Absätze, Überschriften, Listen, Bilder oder Videos. Beiträge und Seiten werden nun nicht „fortlaufend“ erstellt, sondern in Blöcken. Dies erlaubt es, die Inhalte einfach und schnell auf der Seite zu positionieren oder zu gruppieren. Eine Ansehnliche Gestaltung des Blogs wird somit deutlich erleichtert ohne dass spezielle „Programmierkenntnisse, wie etwa HTML, nötig sind.

Eine ausführliche Beschreibung sowie ein kurzes How-to werden wir in Kürze auf unserem Online-Selbstlernmodul „FU-Blogs“ veröffentlichen.

Wenn Sie sich bereits jetzt mit den neuen Möglichkeiten des „Wordpress Block-Editors“ vertraut machen möchten, empfehlen wir Ihnen u.a. die folgenden Seiten

Tutorials

Videos


ACHTUNG: Daten nach YouTube werden erst beim Abspielen des Videos übertragen.

ACHTUNG: Daten nach YouTube werden erst beim Abspielen des Videos übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.