Schwerpunkt und Zielsetzung

Schwerpunkt der Tagung „Big Men or Women“ liegt auf einer interdisziplinären Diskussion von Frauenbestattungen aus der Eisenzeit Mitteleuropas. Daneben dient die Tagung dem Austausch über neue Forschungsansätze zur genderspezifischen Interpretation archäologischer Befunde. Die Tagung bietet den Rahmen für eine Diskussion methodischer Herangehensweisen und der daraus resultierenden Erkenntnisse.
Ziel ist die Diskussion der aktuellen Forschungsmeinung zur gesellschaftlichen Stellung der Frau während der mitteleuropäischen Eisenzeit.

Die interdisziplinäre Tagung „Big Men or Women?“ an der Freien Universität Berlin im Mai 2016

Dieser Blog begleitet die Organisation und Vorbereitung der interdisziplinären Tagung „Big Men or Women? Neue interdisziplinäre Ansätze der Frauen- und Geschlechterforschung für die Eisenzeit Mitteleuropas“. Ausrichter der Veranstaltung ist das Institut für Prähistorische Archäologie an der Freien Universität Berlin.
Die Tagung „Big Men or Women?“ findet am 20. und 21. Mai 2016 in Berlin statt. Austragungsort ist das TOPOI-Haus in der Hittorfstr. 18, 14195 Berlin-Dahlem.

Regelmäßig werden wir an dieser Stelle Neuigkeiten zu den ReferentInnen und den Vortragsthemen veröffentlichen. Auch finden Sie hier unsere Tipps zur Auswahl von Unterkünften und Restaurants/ Mensen in der Umgebung.